MVZ Radiologie am Standort Charité Virchow-Klinikum Wedding

Das MVZ Radiologie der Charité bietet ein breites Spektrum an modernster radiologischer Diagnostik an und verfügt über eine exzellente Ausstattung an Großgeräten (u.a. 3 Tesla MRT). Ein breites Leistungsspektrum wird von hochqualifizierten Ärzten und medizinischem Personal angeboten. Der enge Kontakt zu den vielen anderen Fachbereichen unseres Hauses ermöglicht eine optimale interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Geräte im MVZ Radiologie am CVK

  • Computertomographie (CT): Mehrzeilen-CTs, low-dose
  • Magnetresonanztomographie (MRT): 1,5 Tesla, 3 Tesla
  • Konventionelle Röntgengeräte

Leistungsspektrum MVZ Radiologie am CVK

  • Diagnostik von Erkrankungen des Zentralnervensystems: Schlaganfall, Gefäßerkrankungen, entzündliche ZNS-Erkrankungen, Tumorerkrankungen des Kopfes-Halses und der Wirbelsäule
  • Diagnostik von Traumafolgen an Skelettsystem und Extremitäten, an der Wirbelsäule und an peripheren Nerven
  • Diagnostik von degenerativen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule
  • Diagnostik von Erkrankungen der Lunge und des Mediastinums (entzündliche und fibrosierende Lungenerkrankungen, Herzerkrankungen, Tumorerkrankungen)
  • Diagnostik von Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes (entzündliche Darmerkrankungen, gastrointestinale Tumore, postoperative Veränderungen)
  • Diagnostik von Erkrankungen der parenchymatösen Bauchorgane (Tumorerkrankungen, entzündliche Erkrankungen, Steinerkrankungen und Fehlbildungen)
  • Diagnostik von Erkrankungen des Urogenitalsystems, der männlichen (z.B. Prostata) und weiblichen Geschlechtsorgane (Tumorerkrankungen, entzündliche Erkrankungen und Fehlbildungen)
  • Diagnostik von systemischen Erkrankungen (z.B. Lymphomerkrankungen) und Hauterkrankungen

Patienteninformation

Wir bitten um Vorlage eines ambulanten Überweisungsscheins an die Fachrichtung Radiologie vorab per Fax oder E-Mail (Kopie ausreichend).

Für geplante Computertomographie (CT) - oder Magnetresonanztomographie (MRT) - Untersuchungen ist eine telefonische Terminabsprache vorab erforderlich (oder per E-Mail).

Bitte bringen sie zur Untersuchung das Original des Überweisungsscheins an die Fachrichtung Radiologie sowie die Krankenkassenkarte mit.

Sollte eine Kontrastmittelgabe geplant sein, bitten wir Sie, nüchtern (d.h. 2 Stunden nichts Essen oder Trinken) zum Termin zu erscheinen (Medikamente können mit etwas Wasser eingenommen werden).

Folgende Laborwerte sind für eine geplante Kontrastmittelgabe erforderlich:
Computertomographie (CT): Creatinin und TSH
Magnetresonanztomographie (MRT): Creatinin

Sollten Sie Träger eines Herzschrittmachers oder anderer metallischer oder elektronischer Implantate sein, bitten wir Sie, uns bereits bei der Terminabsprache zu informieren.

So finden Sie uns

MVZ Radiologie CVK

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

Ambulantes Gesundheitszentrum der Charité

Postadresse:

Augustenburger Platz 1

13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:

Mittelallee 3, Etage: Untergeschoss (-1), Raum: U1.0752

Lageplan

Unsere Ärzte im MVZ Radiologie am CVK

Frau PD Dr. Katharina Erb-Eigner - Fachärztin für Radiologie
Herr PD Dr. Gero Wieners - Facharzt für Radiologie

Herr Dr. Frederik Schäfer - Assistenzarzt
Herr Ulrich Grupp - Assistenzarzt

Sprechzeiten

Mo - Fr

8:30 - 15:30
und nach Absprache

Kontakt

Anmeldung und Patientenfragen

Frau Gerlinde Höhne

Mo - Fr 8:00 - 14:00

Tel.: (030) 450 550 825

Fax: (030) 450 550 914

E-Mail:

mvz-radiologie-cvk@charite.de

 

 

Patienteninformation

Bitte zur Untersuchung mitbringen:

Krankenkassenchipkarte eGK

und

Überweisungsschein

 

Detaillierte Informationen finden Sie hier.