MVZ Nephrologie am Campus Benjamin Franklin

Das MVZ Internistische Transplantationsnachsorge / Nephrologie am Campus Benjamin Franklin ist spezialisiert auf die internistische Nachbetreuung von Patienten nach einer Nierentransplantation. Durch zahlreiche enge Kooperationen im ambulanten Facharztbereich aber auch wegen der engen Zusammenarbeit mit dem stationären Bereich der Charité können letztlich alle notwendigen Untersuchungen und Therapien beratend und organisierend angeboten werden.

Unser Leistungsspektrum im MVZ Nephrologie

  • Kontrolle der Transplantatnierenfunktion
  • Diagnostik und Therapie bei Verschlechterung der Transplantatfunktion
  • Steuerung der Immunsuppression
  • Therapie der arteriellen Hypertonie
  • Behandlung von Hyperlipidämien
  • Behandlung des Hyperparathyreoidismus / renalen Osteopathie
  • Medikamentöse Behandlung von KHK / pAVK
  • Behandlung von bakteriellen Infekten (Harnwegsinfektionen, Gastroenteritiden, Pneumonien, etc), viralen Infektionen (CMV, BKV, etc)
  • Behandlung von Hyperurilkämie
  • Behandlung von chronischen Hepatitis B Infektionen (meist an Dialyse erworben)

So finden Sie uns

MVZ Nephrologie CBF

CBF: Campus Benjamin Franklin

Ambulantes Gesundheitszentrum der Charité

Postadresse:

Hindenburgdamm 30

12200 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:

Hauptgebäude, Etage: 1 und 2

Lageplan

Unsere Ärzte im MVZ Nephrologie

Frau Dr. med. Henriette Straub-Hohenbleicher - Fachärztin für Innere Medizin
Herr PD Dr. med. Markus Tölle - Facharzt für Innere Medizin
Herr Prof. Dr. med. Markus van der Giet - Facharzt für Innere Medizin - Schwerpunkt Nephrologie

Nach oben

Sprechzeiten

Mo, Do
08:30 - 13:30 Uhr

Di, Mi
08:00 - 13:30 Uhr

Fr
09:00 - 14:00 Uhr

nach Vereinbarung

 

 

Kontakt

Terminvereinbarung

Tel.: +49 30 450 514 557
Fax: +49 30 450 514 946

 

E-Mail:

mvz-cbf(at)charite.de