MVZ Infektiologie - HIV Ambulanz am Campus Virchow-Klinikum

Im MVZ Infektiologie werden schwerpunktmäßig PatientInnen mit einer HIV-Infektion in allen Stadien sowie den häufig begleitenden Erkrankungen bzw. deren bedingte Komplikationen betreut. Dabei steht vor allem die individuelle und persönliche Betreuung der PatientInnen für uns im Vordergrund, nicht nur hochmoderne Apparatemedizin und viele Laborwerte sollen den Schwerpunkt bilden, sondern auch die Zeit, um dieses im Gespräch verständlich zu erläutern. Wir bieten das gesamte Spektrum einer erforderlichen und umfangreichen Diagnostik an, Therapieeinstellung und -überwachung erfolgt auch in enger Zusammenarbeit mit KollegInnen anderer Fachrichtungen des Hauses. Hier ist besonders die Betreuung schwangerer HIV-positiver Patientinnen zu nennen, die in enger Kooperation mit der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie mit der Kinder-HIV-Ambulanz erfolgt.

Unser Leistungsspektrum im MVZ Infektiologie

  • Kontrollen des immunologischen und virologischen Status von HIV-infizierten Personen in allen Stadien der Erkrankung
  • Durchführung medikamentöser Prophylaxen von opportunistischen Infektionen sowie deren Behandlung im Erkrankungsfall
  • Regelmäßige Überwachung der Therapie-Verträglichkeit und ihrer Effektivität
  • Therapie von HIV-assoziierten Erkrankungen und Begleit-Infektionen – incl. Chemotherapie bei HIV-assoziierten malignen (bösartigen) Erkrankungen –
  • Inhalations- und Infusions-Behandlungen, Bluttransfusionen
  • Erstellung von Impfplänen und Durchführung der Impfungen nach STIKO-Richtlinien
  • Beratung / Einleitung einer Post-Expositions-Prophylaxe (PEP) gegen HIV und Hepatitis nach z. B. Nadelstichverletzung, Unfällen oder Sexualkontakten
  • Beratung zur Prä-Expositions-Prophylaxe (PrEP)
  • Diagnostik und Therapie von Geschlechtskrankheiten, Virus-Hepatitis, Tuberkulose und anderen Infektionskrankheiten
  • HIV-Testungen und Beratungen von Eheleuten, Lebenspartner/innen unserer Patient/innen
  • Im Rahmen der internistischen Grundversorgung können auch allgemeinärztliche und internistische Erkrankungen behandelt werden sowie alle Vorsorgeuntersuchungen wahrgenommen werden, die die gesetzlichen Krankenkassen empfehlen, wie z. B. Gesundheits-Check und Krebsvorsorge –
  • Teilnahme-Möglichkeiten an Studien (Schwerpunkt HIV-Therapie- und HIV-Medikamente)
  • Unterstützung in reisemedizinischen Belangen

So finden Sie uns

MVZ Infektiologie

CVK: Campus Virchow-Klinikum

Ambulantes Gesundheitszentrum der Charité

Postadresse:

Augustenberger Platz 1

13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:

Südring 9, Etage: 0, Raum: 0.0108

Lageplan

Aus Richtung Mittelallee kommend, überqueren Sie die Südstraße. Über einen Fußgängerweg gelangen Sie direkt zum Südring 9.

Vom Eingang Nordufer halten Sie sich nach der Schranke links und folgen dem Südring bis zur Wendeschleife.

Unsere Ärzte im MVZ Infektiologie am CVK

Frau Mariana Schürmann - Fachärztin für Innere Medizin - Schwerpunkte HIV und Tuberkulose, allg. Infektiologie
Herr Hans Wesselmann - Facharzt für Innere Medizin - Schwerpunkte HIV und Hepatitis, allg. Infektiologie  

 

 

Nach oben

Sprechzeiten

Praxissprechzeiten
Mo - Mi
08:00-14:00
Do
08:00-18:00
Fr
08:00-12:00

Tel Erreichbarkeit unserer Ärzte
M. Schürmann
Mo, Do
14:00 - 16:00

H. Wesselmann
Mo, Di, Mi
14:00-16:00

Kontakt

Anmeldung und Patientenfragen

Tel.: +49 30 450 553 298
Fax: +49 30 450 553 958

Tel. Erreichbarkeit der Ambulanz
Mo - Do
8:00-12:00 und 14:00-18:00
Fr
8:00-12:00 und 14:00-16:00 
Sa, So, Feiertags
8:30-11:30

E-Mail:
infektiologie-ambulanz-cvk
(at)charite.de
    

Pateinteninformation

Wir bitten um:
- Terminvereinbarung
- gültige Versicherungskarte /
  Versicheurngsschein
- Absagen von Terminen, die nicht wahrgenommen werden können

In dringenden Fällen ist eine Behandlung ohne Termin möglich