MVZ Nephrologie am Campus Virchow-Klinikum

Sie finden hier folgende Informationen:

  • Leistungsspektrum
  • Patienteninformationen
  • Sprechzeiten
  • Kontakt
  • ärztliches Personal
  • Anfahrt

Sie befinden sich hier:

Die nephrologische Ambulanz am Campus Virchow-Klinikum ist spezialisiert auf die Behandlung von Patienten und Patientinnen mit Nieren- und Hochdruckkrankheiten.

Ein besonderer Schwerpunkt sind angeborene Erkrankungen mit Nierenbeteiligung wie der Morbus Fabry.

Leistungsspektrum im MVZ Nephrologie

  • Diagnostik und Therapieoptimierung bei Patienten mit arterieller Hypertonie
  • Abklärung unklarer Nierenfunktionseinschränkungen und Erkrankungen
  • Behandlung von Systemerkrankungen mit Nierenbeteiligung
  • Behandlung von Patienten mit präterminaler Niereninsuffizienz zur Hinauszögerung der Dialysepflicht und/oder zur Vorbereitung auf die Dialyse
  • Nachstationäre Komplettierung der Diagnostik / Therapiefortführung von Patienten mit Nierenerkrankungen
  • Schwerpunktpraxis für Patienten mit M.Fabry und anderen genetischen Erkrankungen
  • Weiterversorgung pädiatrischer Patienten mit nephrologischen Erkrankungen

Patienteninformation

Mehrsprachigkeit:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Arabisch

Sprechzeiten

MontagMittwochFreitag

08:00 — 15:00 Uhr

08:00 — 15:00 Uhr

08:00 — 15:00 Uhr

Terminvereinbarung

+49 30 450 553 384

+49 30 450 7565 948 

Ärztin im MVZ Nephrologie

Frau Dr. med. Sima Canaan-Kühl - Fachärztin für Innere Medizin - Schwerpunkt Nephrologie

So finden Sie uns

MVZ Nephrologie CVK

Ambulantes Gesundheitszentrum der Charité GmbH
Augsutenburger Platz 1
13353 Berlin

Postadresse:Augsutenburger Platz 113353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:Mittelallee 11, Etage: 0, Raum: 0.2245

Route / Geländeplan