Das Ambulante Gesundheitszentrum der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Das Ambulante Gesundheitszentrum ist eine 100% Tochter der CharitéUniversitätsmedizin Berlin. Wir betreiben an drei Standorten der Charité insgesamt vier Medizinische Versorgungszentren (MVZ), in denen vor allem Patienten mit chronischen Erkrankungen ambulant behandelt werden.

Mehr als 90 Ärzte und Physiker und über 150 Mitarbeiter in den Bereichen Anmeldung, Pflege und Abrechnung gehören dem Team des Ambulanten Gesundheitszentrums der Charité an. Gemeinsam stehen wir für Diagnostik und Therapie auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik.
Um die Qualität unserer ambulanten Behandlungen jederzeit zu gewährleisten und ständig zu verbessern, haben wir ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Im Jahr 2011wurden wir erstmals nach QEP zertifiziert.

An den drei Charité Standorten betreiben wir verschiedene Fachrichtungen. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Fachbereichen (Leistungsspektrum, Kontakt, Lagepläne) haben wir Ihnen unter den Reitern Fachrichtungen und Standorte zur Verfügung gestellt.

Die Geschäftsführung haben Frau Verena Simon und Herr Dr. Helmar Wauer inne.

Ein 10 köpfiges Team kümmert sich täglich um organisatorische Fragen und unterstützt die medizinischen Bereiche bei der Leistungserbringung und Abrechnung.